Alignment Yoga

Gleichgültig, ob man jung, im mittleren oder fortgeschrittenen Alter ist, sogar wenn man krank oder schwach ist – jeder kann mit der Praxis (des Yoga) beginnen.“

Hatha-Yoga-Pradipika 1.64

Im Alignment Based Hatha Yoga (Alignment Yoga) wird besonderen Wert auf die korrekte Ausrichtung der Asanas (Körperstellungen) gelegt. Dabei wird die individuelle Anatomie der Teilnehmenden berücksichtigt und vor Verletzungen geschützt. Das Ziel ist dabei nicht das perfekte Asana, sondern das, was für deinen Körper optimal ist. Die Asanas werden länger gehalten (meist für ein paar Atemzüge), damit sich die volle Wirkung entfalten kann und du Achtsamkeit üben kannst. Die Instruktionen sind präzise und klar und Fehlstellungen werden korrigiert. Es kommen verschiedene Hilfsmittel wie Gurte, Blöcke und Bolster zum Einsatz um die Asanas sicher und effektiv zu machen.

Im Alignment Yoga üben wir auch einfache Meditationen und Pranayama (Atemtechniken). Es wird keine Musik gespielt, damit du dich ganz auf dich fokussieren kannst und deine innere Stille wahrnehmen kannst. Körper, Geist und Seele finden durch die bewusste Wahrnehmung von Atmung und Körper ins Gleichgewicht und kommen zur Ruhe.

Alignment Yoga ist für alle Menschen geeignet, egal welchen Alters, ob Einsteiger:innen oder Fortgeschrittene.

Falls du Fragen hast oder unsicher bist, melde dich gerne bei mir.

hallo@cerereyoga.ch